Direkt-Kontakt - Sabine König

Email:
Betreff:
Nachricht:
Wie viele Augen hat ein Hund?

Huch....wo kommt denn dieser XXL-Welpe her

17.9.18 011ad

 

 

  • 17.9.18_006aa
  • 17.9.18_015ac
  • 17.9.18_018ab

Simple Image Gallery Extended

Zwei Längerschläfer hatten heute Ziegenmilch-Premiere 😊

Da konnte natürlich auch der Rest nicht zurückstehen...

Heute haben wir die Wurfkiste vergrößert. WelpenmitAuslauf

 

und Hündin Rosa meint ; "So läßt`s sich leben"

P1090050

 

Es ist mal wieder Zeit für ein kleines Update.

Nach wie vor geht es allen gut.

Dibs hatte am Dienstag irgendwie Bauchgrummeln und Blähungen,  die riesen Portionen an Futter müssen verdaut werden. ( Dibs bekommt z.Zt. das siebenfache ihrer Normalration pro Tag). Prompt hatten die Welpen auch Bauchweh und mussten das Bäuchlein gerieben bekommen. Zum Glück hatte sich gegen Nacht aber alles wieder beruhigt.

Inzwischen sind sie das 1. Mal entwurmt, sie fanden es übrigens scheußlich und die Krallen musste ich auch wieder schneiden.

Seit heute sind nun auch die Augen offen, aber den richtigen " Durchblick" werden sie erst nächste Woche bekommen.....und hören können sie inzwischen auch, einige sind so fasziniert von ihren eigenen Tönen, die an Taubengurren, Knurren bis hin zu Wolfgeheul erinnern, dass sie uns damit auch gern mal nachts "erfreuen"

Immer wieder herrlich finde ich das 1. bewusste Kontaktaufnehmen zu den Geschwistern.

 

P1090042

 

  • P1090021
  • P1090025
  • P1090026
  • P1090028
  • P1090029
  • P1090030
  • P1090035
  • P1090037
  • P1090038
  • P1090039
  • P1090040
  • P1090041
  • P1090042
  • P1090043
  • P1090044
  • P1090045
  • P1090047
  • P1090048

Simple Image Gallery Extended

Jeden Tag passieren hier viele kleine Dinge, allerdings bin ich doch ziemlich müde abends hier alles reinzuschreiben.

Die Welpen sind z. Zt noch die entspanntesten die ich je hatte. Auch wenn einer mal nicht gleich an den Zitzen seinen Platz erhält, sich quasi noch auf Warteschleife befindet, wird nicht gleich das Haus zusammen gebrüllt, nö es wird sogar geduldig gewartet, in aller Ruhe darf Mama putzen und man sieht wie die Kleinen es geniesen. :blush:

Letzte Woche haben alle Zwerge nach und nach ihr Gewicht verdoppelt und heute morgen lagen alle im 1000g Bereich.

Die Krallen wurden geschnitten und müssen bald wieder dran. Ich hasse dieses Krallenschneiden, weil ich immer Angst habe, ich könnte ihnen mal zuviel abschneiden :pfiff:

Auch die Fortbewegung ändert sich, sie robben nicht mehr, sie ziehen ihre Beine unter den Bauch und beginnen zu Laufen. Unser Fr. Rosa ist damit schon flink unterwegs.
Inzwischen erkennt man auch kleine Minischlitze an den Augen, in ein/zwei Tagen werden dann wohl die Augen offen sein.

Vor laktierenden Müttern, in diesem Fall Dibs ziehe ich immer wieder meinen Hut :heart2:, sie wissen immer genau was zu tun ist, wissen genau, wen sie schon geputzt haben und wen nicht.

 

ww2aa

 

Die Zeit vergeht so schnell, heute sind die F-chen schon 9 Tage alt.

Vor zwei Tagen mussten zum ersten Mal die Krallen geschnitten werden, sie hatten Dibs Gesäuge schon sehr zerkratzt. Die Kleinen waren bei der Prozedur sehr brav. Die Welpen werden zunehmend aktiver und ziehen die Beinchen unter den Bauch. Es muss ja alles trainiert werden ;)

Täglich wird gewogen und mehrmals die Wurfkiste sauber gemacht. ...und dann ist die Wanne, im wahrsten Sinne des Wortes voll. Dabei muss ich sagen, dass Dibs die Wurfkiste absolut sauber hält :)

Jetzt warten wir gespannt darauf, dass sich bald die Augen und Ohren öffnen.

 

w2a

 

  • w2
  • w2a
  • w2b
  • w2c
  • ww2aa

Simple Image Gallery Extended

Bei uns läuft alles sehr entspannt. Die Welpen wachsen tüchtig. Ein Rüde hat sogar schon sein Geburtsgewicht an Tag 5 verdoppelt. Es hat also Vorteile, wenn man mit 340g zur Welt kommt. (Das Geburtsgewicht sollte mit ca 10 Tagen verdoppelt sein)

Die gelben Welpen bekommen nun auch schwarze Nasen und Füße (Ballen), die schwarzen haben sie ja schon :) :) :)

Dibs hat ihre Neunerband voll im Griff. Die ersten zwei Tage brauchte sie etwas Überredung, mal die Wurfkiste zu verlassen. Inzwischen freut sie sich drauf und läuft zur alten Form auf. Am Fahrrad rennt sie voraus und sprintet über die Felder. Lebensfreude pur :)

Sie gönnt sich auch immer mehr Auszeiten in der Wurfkiste, liegt vor der Kiste oder auf ihrem Lieblingsplatz auf dem Sofa. Aber sowie einer der Kleinen ein leichtes Hungergefühl verspürt und anfängt zu quiecken, ist sie mit ihrer Milchbar zur Stelle.....und dank inzwischen 4 Mahlzeiten, ist auch reichlich Milch vorhanden :)

Besuch vom restlichen Rudel mag sie noch nicht. Da hat jede Hündin ihre individuelle Zeit.

 

116

 

  • 112
  • 113
  • 114
  • 115
  • 116
  • Dibsmitw
  • P1090006

Simple Image Gallery Extended

 

Nun sind die Kleinen schon 3 Tage alt und nehmen tüchtig zu. Alles spielt sich hier im Hause Aldagessem langsam wieder ein.

.....und es wird Zeit für ein paar Fotos aus den letzten Tagen.

 

Lieblingsbild

 

  • Lieblingsbild
  • W6
  • Welpen1
  • Welpen2
  • Welpen3
  • Welpen4
  • Welpen5
  • w7
  • w8
  • w9
  • wd
  • ww

Simple Image Gallery Extended

Aus einer deutsch-dänischen Coproduktion 😂 sind in einer Rekordzeit von 4 Stunden gestern von 8.35 - 12.25 Uhr, 9 quietschfidele Welpen geboren.

5 Rüden (2 schwarz, 3 gelb) 4 Mädchen (3 schwarz, 1 gelb)

Dibs ist eine tolle Mama und geniest die neue Mamarolle

  • nachder-Geburt2
  • nachder-Geburt3
  • nachder_Geburt

Simple Image Gallery Extended

So langsam brauchen die Babys Platz im Bauch und Dibs geht in die Breite. Die Figur ist ruiniert ;) Aber das wird wieder :)

Dibs hat schon 2,6 kg zugenommen. Trotz der Hitze in den vergangenen Wochen geht es ihr gut und sie läuft noch gern am Fahrrad voraus.

 

Dibs 13.8.18

Dibs 13.8.18 206a

Dibs 13.8.18 aaa